Red Emerald
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Red Emerald

Mensch, Zwerg, Fee, und andere exotische, oder einfach fantastische Wesen. Was bist du? Tritt noch heute der RPG-Welt von Emerald bei!
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin

 

 Fin Yuno Amieste

Nach unten 
AutorNachricht
Fin Yuno Amieste
BA - Prismaseele
BA - Prismaseele
Fin Yuno Amieste

Anzahl der Beiträge : 4
Punkte : 3285

Fin Yuno Amieste Empty
BeitragThema: Fin Yuno Amieste   Fin Yuno Amieste I_icon_minitimeSa März 10, 2012 2:37 pm

Fin Yuno Amieste
"Did you take that as a joke? Oho, I wasn't joking. I AM going to kill ya!"

Fin Yuno Amieste 67610010




Weitere Bilder:
 


Fin Yuno Amieste Grundl10

    Name: Fin Yuno Amieste
    Nickname: --
    Deckname: Azure Shini
    Titel: Prismaseele, Kouryuus rechte Hand, Fürst von Amieste, 2. Thronfolger von Miasmora.

    Geschlecht:
    Alter: 18
    Blutgruppe: 0
    Rasse:
    :
     

    Wohnort: Miasmora, Blue Amethyst

    Job: Assasin, Spion, Fürst, Thronfolger, -Kouryuus rechte Hand-

    Sonstiges: Fin ist als Fürst von Amieste gebohren worden, oder eher, in die Familie Amieste geboren worden, welche eine direkte Blutlinie zur Königsfamilie hat. Er steht somit in der Thronfolge also an zweiter Stelle, nach dem direkten Prinzen der Königsfamilie. Er ist wie der zweitgebohrene Sohn, der dann den Thron übernimmt, wenn der ältere bspw zu krank ist, stirbt o.ä. Fin hat somit alleine durch seine Geburt einen sehr hohen Status. Aber auch sonst, hat er sich mit seinen jungen Jahren weit in den Rängen hochgearbeitet, bis er als Prismaseele von Kouryuu als für so vielversprechend empfunden wurde, das jener ihn direkt in seine Dienste stellte. Fin ist sozusagen die rechte Hand des Kouryuus von Blue Amethyst. Er genießt ein starkes Vertrauen des Kouryuus, nicht umsonst. Da er ihm treu ergeben und sehr loyal ist.




Fin Yuno Amieste Auftre10
    Größe: 1,67
    Gewicht: 49

    Haarfarbe: Grün
    Augenfarbe: Grün

    Aussehen: Fin hat mittellange grüne Haare, die meist ziemlich verstrubbelt wirken. Während seine Haare größtenteils etwas abstehen, wie als wären sie hochgegelt, fallen zwei strähnen locker vor seinen Ohren hinab, reichen bis zu seinen Schultern. Was seine Statur betrifft, ist er leicht mit einem jugendlichen oder Kind zu verwechseln, da er sehr klein und schmal ist, dementsprechend auch leicht. Was aber für seinen Job sehr nützlich ist. Aufällig an seiner Kleidung, ist besonders die spitzzulaufende Maske, die er selbst vor Kouryuu noch trägt und sie nur abnimmt, wenn jener ihn bittet. Er trägt sie natürlich um unerkannt zu bleiben, wenn er seinen Job ausführt. Es wäre immerhin schlecht, wenn ein Fürst als Auftragskiller geoutet würde.

    Merkmale: Maske.




Fin Yuno Amieste Ueberd10

    Charaktereigenschaften:

    Persönlichkeit:


    Begleiter:
    Rivalen:


    Mag:
    Mag nicht:

    Besondere Talente:


    Sonstiges:



Fin Yuno Amieste Family10


    Familie:

    ♂Vater: Fürst von Amieste, Zuriko
    ♀Mutter: Fürstin von Amieste, Anna
    Geschwister: Zwillingsbruder: Lin Yuzo Amieste (Verstorben, Fin tötete ihn)
    Kinder:---
    Sonstiges: Kouryuu -> Meister






Fin Yuno Amieste Kampfd10

    Rang: Prismaseele
    Kampfstil: Secret arte: Azure
    Kampfmuster: Fin kämpft sowohl mit körperlicher Offensive, als auch mit Magischen Techniken, die ein weites Spektrum haben. So kann er jeden Typ von Magie und eigentlich auch jedes Element anwenden. Er kann auch hinterlistig kämpfen, mit magischen Fallen, und ähnlichen Techniken.

    E-Spezialität: Finsternis

    Stärken:
    Körperkraft +5
    Mag. Stärke +10
    Körperl. Ges. +5

    Schwächen:
    Mag. Vert. -10
    Körperl. Vert. -10
    Ausrüstung: Vielerlei Dinge, wie z.B Dolche, Shuriken, Seile, Greifhaken uvm.

    Team: ---
    Partner: ---


    Besonderes: ---




Fin Yuno Amieste Biogra10

    Timeline:






    Ziel:

    0 Fin wird in Miasmora geboren
    5 Fin wird entführt
    5-7 Keine Erinnerungen
    7 Kehrt heim
    8 Intensives Training seiner Fhk.
    14 Wird zur Prismaseele ernannt
    14 Trifft auf Kouryuu, welcher ihn einer Prüfung stellt.
    15 Fin tötet seinen Zwillingsbruder Lin als ‚Prüfung‘
    16 Fin bekommt das Angebot, Himmelsgeist zu werden
    16 Fin lehnt ab



    Vorgeschichte: Vor genau 18 Jahren wurde Fin Yuno Amieste, gemeinsam, oder eher in einem geringen Zeitabstand, mit seinem Zwillingsbruder Lin Yuzo Amieste in der Hauptstadt von Blue Amethyst in eine adlige Familie geboren. Sein Schicksal stand somit teilweise fest. Er war quasi dazu gebohren, ein adliger zu sein, jemand mit hohem Status. Er und sein Bruder lebten fünf Jahre lang ein ruhiges und normales Leben, wie adlige Kinder es eben lebten. Sie lernten fiel, meist zu viel, spielten und hatten Spaß. Wobei der spaßige Teil leider etwas zu kurz kam. Sein um sieben Minuten Jüngerer Bruder hatte allerdings besondere Kräfte, die ihn in der Familie recht beliebt machten. Mit fünf Jahren dann, wird Fin Yuno Amieste mit Lin Yuzo Amieste verwechselt und deshalb fälschlicher Weise entführt. Ab diesem Zeitpunkt hatte Fin keine Erinnerungen mehr, für die nächsten zwei Jahre. In diesen zwei Jahren, hatten die Entführer geglaubt Fin sei Lin, und wollten das jener seine Kräfte anwandte. Was jener ja nicht konnte. Weshalb man ihn schlug, sexuell missbrauchte und ähnlich üble Dinge mit ihm anstellte. Doch was er nicht konnte, konnte er nicht anwenden. Seit dem verfluchte Fin seinen kleinen Bruder für dessen Existenz, oder eher für dessen Fähigkeit, da er selbst deshalb leiden musste. Nach zwei Jahren dann, geschah etwas unerwartetes. Der eigentlich als schwach geltende Fin erlangt vor Wut, dass er solange gefangen war, selbst eine Fähigkeit. Die tief in ihm geschlummert hatte, jedoch nie von ihm geweckt wurde. Sie war gar stärker als die seines kleinen Bruders. Er tötet die beiden Entführer, flüchtet und kehrt zurück nach hause. Dort stößt er zunächst auf abneigung, wird dann jedoch wieder wärmstens willkommen gehießen. Er verliert all seine Erinnerungen an die zwei Jahre, lebt fortan ein normales Leben weiter. Doch hat er nun eine Kraft, lernt, mit jener umzugehen. Zunächst in dem Vorwand, damit seine Familie beschützen zu können. Mit vierzehn wird er bereits zur Prismaseele erhoben, hat ein hohes Ansehen. Nach einer Weile erlangt Kouryuu an Wissen über Fin, gewinnt Interesse und bietet ihm an, in seine persönlichen Dienste zu treten. Fin überlegt es sich eine Weile lang, da er den Kouryuu ja schon etwas länger kannte, grund seiner Abstammung, und wusste was für ein Arschloch er war. Doch in diesem Moment erlangte er alle Erinnerungen an die Zwei Jahre wieder, was den Hass in ihm erneut schürte. Den Hass auf seinen Bruder und sonst die Menschheit. Er nimmt das Angebot Kouryuus an, welcher ihm eine Prüfung stellt. Er solle seinen ‚Geliebten‘ Bruder töten, als Beweis, dass er Kouryuu Loyal sei. Fin zögerte nicht, tötete seinen Bruder und trat in die Dienste Kouryuus ein. Niemand erfuhr je, dass er ihn tötete. Ein Jaar später, bietet Kouryuu ihm an, Himmelsgeist zu werden. Doch Fin lehnt ab, mit der Aussage, dass er lieber an Kouryuus Seite bliebe. Da er als Himmelsgeist eigenen Dingen nachzugehen hätte und nicht im Dienste seines über alles geliebten Kouryuus zu arbeiten. Nun, er liebt ihn nicht wirklich, vereehrt ihn nur und ist ihm Loyal.
Nach oben Nach unten
Fin Yuno Amieste
BA - Prismaseele
BA - Prismaseele
Fin Yuno Amieste

Anzahl der Beiträge : 4
Punkte : 3285

Fin Yuno Amieste Empty
BeitragThema: Re: Fin Yuno Amieste   Fin Yuno Amieste I_icon_minitimeFr Aug 09, 2013 1:17 pm

Fin Yuno Amieste

 Did you take that as a joke? Oho, I wasn't joking. I AM going to kill ya!

Fin Yuno Amieste SynchtheGalefull676100

Weitere Bilder:
 
Lin Yuzo Amieste:
 


Fin Yuno Amieste Basics10


    Name: Fin Yuno Amieste
    Nickname: ---
    Deckname: Azure Shini
    Titel: Prismaseele

    Geschlecht:
    Alter: 18
    Ausrichtung: ---
    Blutgruppe: 0
    Rasse:
    Rassenname:
     

    Wohnort: Miasmora, Blue Amethyst
    Beruf: Assasin, Spion, Fürst, Thronfolger, -Kouryuus rechte Hand-
    Gilde: ---

    Sonstiges: Fin ist als Fürst von Amieste gebohren worden, oder eher, in die Familie Amieste geboren worden, welche eine direkte Blutlinie zur Königsfamilie hat. Er steht somit in der Thronfolge also an zweiter Stelle, nach dem direkten Prinzen der Königsfamilie. Er ist wie der zweitgebohrene Sohn, der dann den Thron übernimmt, wenn der ältere bspw zu krank ist, stirbt o.ä. Fin hat somit alleine durch seine Geburt einen sehr hohen Status. Aber auch sonst, hat er sich mit seinen jungen Jahren weit in den Rängen hochgearbeitet, bis er als Prismaseele von Kouryuu als für so vielversprechend empfunden wurde, das jener ihn direkt in seine Dienste stellte. Fin ist sozusagen die rechte Hand des Kouryuus von Blue Amethyst. Er genießt ein starkes Vertrauen des Kouryuus, nicht umsonst. Da er ihm treu ergeben und sehr loyal ist.




Fin Yuno Amieste Auftre11

    Größe: 1,67
    Gewicht: 49

    Haarfarbe: Grün
    Augenfarbe: Grün


    Aussehen: Fin hat mittellange grüne Haare, die meist ziemlich verstrubbelt wirken. Während seine Haare größtenteils etwas abstehen, wie als wären sie hochgegelt, fallen zwei strähnen locker vor seinen Ohren hinab, reichen bis zu seinen Schultern. Was seine Statur betrifft, ist er leicht mit einem jugendlichen oder Kind zu verwechseln, da er sehr klein und schmal ist, dementsprechend auch leicht. Was aber für seinen Job sehr nützlich ist. Aufällig an seiner Kleidung, ist besonders die spitzzulaufende Maske, die er selbst vor Kouryuu noch trägt und sie nur abnimmt, wenn jener ihn bittet. Er trägt sie natürlich um unerkannt zu bleiben, wenn er seinen Job ausführt. Es wäre immerhin schlecht, wenn ein Fürst als Auftragskiller geoutet würde.

    Merkmale: Maske
    Sonstiges: Fin benutzt oftmals Lins Aussehen/Kleidung, um sich zu tarnen, und wie ein harmloser kleiner Junge auszusehen.



Fin Yuno Amieste Aboutu10


    Charaktereigenschaften:

    Persönlichkeit:
    Attribut:
    Begleiter:

    Rivalen:

    Mag:
    Mag nicht:

    Besondere Talente:

    Sonstiges:



Fin Yuno Amieste Family10



    Familie:

    ♂Vater: Fürst von Amieste, Zuriko
    ♀Mutter: Fürstin von Amieste, Anna
    Geschwister:  Zwillingsbruder: Lin Yuzo Amieste
    Kinder:  
    Sonstiges: ♂  BA Kouryuu - Meister



Fin Yuno Amieste Pvpdat11


    Rang: Prismaseele
    Kampfstil: Trinity
    Kampfmuster: Fin ist ein Assasine, dementsprechend ist sein Kampfmuster relativ hinterhältig, Fallen, Angriffe aus der Dunkelheit und unbemerkte Angriffe sind seine Spezialität. Zudem kann er mit so ziemlich jeder Nahkampf Waffe umgehen, am Besten Jedoch mit dem Schwert. Auch trägt er immer Dolche, Wurfsterne und Nadeln bei sich, sowie Gift und ähnliche Utensilien, die er für seine Hinterhältigen Angriffe benötigt. Dementsprechend ist Fin meist eher defensiv, da er im Schatten verschwindet und nur zum Angreifen auftaucht, ein Faires 1 on 1 ist schwer bei ihm.
    Seine hauptwaffe ist Trinity, and Kurzschwert.

    Stärken:
    Körperkraft +5
    Körperl. Ges. +10
    Reflexe +5
    Schwächen:
    Mag. Vert. -10
    Körperl. Vert. -10

    Ausrüstung:
    Schwert Trinity, mehrere Dolche/Kunai, Mehrere Wurfsterne/Nadeln, Gifte in flüßiger und Wachsartiger form (Zum Auftragen auf Waffen)

    Team | Partner: ---

    Besonderes:




Fin Yuno Amieste Biogra10


    Timeline:
    0 Fin wird in Miasmora geboren
    5 Fin wird entführt
    5-7 Keine Erinnerungen
    7 Flucht
    9 Sieht Lin
    10 Kehrt heim
    10 Training
    14 Wird zur Prismaseele ernannt
    14 Trifft auf Kouryuu, welcher ihn einer Prüfung stellt.
    15 Fin tötet seinen Zwillingsbruder Lin zum bestehen ‚Prüfung‘
    16 Fin bekommt das Angebot, Himmelsgeist zu werden
    16 Fin lehnt ab
    18 Kouryuus Tod


    Ziel: Red Emerald zerstören, Reaver Stormwing töten.

    Vorgeschichte: Fin Yuno Amieste wurde vor 18 Jahren in die Welt Blue Amythysts gebohren, 8 Minuten vor seinem Bruder Lin Zuno Amieste. Sie waren Zwilline und unzertrennlich. Doch leicht hatten sie es nicht. In einer Adligen Familie Geboren zu sein bedeutet auch, dessen Pflichten nachzugehen. So hatten die beiden Jungen nicht viel Zeit für Spiel und Spaß, sondern mussten lernen. Doch es brauchte nicht lange, bis die Familie, und auch Fin, auch wenn er es nicht verstand, bemerkte, dass Lin kein normaler sterblicher Adliger war. In jenem Schlummerten Gaben, die unglaublich schienen. Lin war in der Lage, die Zukunft zu sehen. Eines Tages dann, wird Fin entführt. Fin wird für Lin, seinen Zwillingsbruder gehalten, der eigentlich hatte entführt werden sollen. Aufgrund von Lins Gabe. Fin jedoch, hatte jene nicht, und so sehr die Entführer ihn auch folterten und quälten, und ihm drohten... Fin konnte ihren Bitten nicht nachkommen. Er konnte ihnen nicht geben, was sie brauchten. Dennoch hielten sie ihn zwei Jahre lang fest, versuchten täglich ihn dazu zu bringen, seine Gabe zu benutzen, und ihnen bei einem Raubüberfall zu helfen. Nicht nur dass, sie hatten Geplant ihn nach dem Raubüberfall an Forscher zu verkaufen, um noch mehr Geld einzuschäffeln. Fin aber war nutzlos. Eines Tages dann aber, wendete sich das Blatt. Fin, der 7 Jährige Junge, der zwei Jahre in Gefangenschaft einen tiefen Hass auf seinen Zwillingsbruder entwickelt hatte, spürte plötzlich dass irgendwas nicht stimmte. Mit einem Mal, er wusste nicht einmal wieso, waren die Entführer um ihn, bis auf den der gerade weg war, tot. Blutende Leichen lagen auf dem Boden, Fin mit Blut übersät, kaum ein Fleck war nicht mit Blut bedeckt. Fin wusste nicht einmal, wie er das gemacht hatte, er wusste nur, er musste weg. Panisch stürmte er mit seinem Lediertem Körper aus der Wohnung, und flüchtete. Unwissend wo er sich befand, irrte er durch die Straßen und Städte. Er merkte, er wurde verfolgt. Der letzte überlebende der Entführer, wollte sich Rächen und Fin zum schweigen bringen. Immer wieder fand Fin sich in Lebensgefährlichen Situationen wieder. Hilflos der Welt ausgesetzt. Er schlug sich irgendwie durch, bis er dann nach zwei Jahren Lin und einen Diener sieht. Fin, der bereits dort seine Erinnerungen and das Geschehene verloren hatte, schrie nach Lin, panisch und ängstlich, während der Entführer ihn wieder einholte, mit einer Waffe auf ihn schoss. Fin sah, wie Lin zu ihm hinsah, dann aber wieder weg sah und in das Auto stieg, weg fuhr. Entsetzt sackte Fin zusammen, und wurde von dem Entführer entwischt, der Fin die Waffe an die Stirn hielt, und ihn erschießen wollte. Wenige Sekunden später aber, war er ebenfalls gestorben, so wie auch die anderen Entführer. Fin macht sich abermals auf dem Weg, auf die Suche nach seinem Zuhause... Aber erst Monate später kam er zuhause an, mit Narben übersäht. Als er Lin begegnete, und jenen Ansah, zuckte Lin zusammen. Sie gingen sich aus dem Weg, auch wenn Fin sich nicht an die Entführung erinnern konnte. Fin hatte jedoch langsam aber sicher verstanden, dass auch er eine Gabe, oder Fähigkeit in die Wiege gelegt bekommen hatte. Auch wenn er jedesmal wenn er sie einsetzte, einen Teil seiner Erinnerungen zu verlieren schien. Fin kapselte sich ab, versuchte auf alleingang seine Fähigkeit zu Trainieren, ohne Erinnerungen dabei zu verlieren. Er schrieb ein Tagebuch, und alles was er wusste. Und jedesmal, wenn er es las, erinnerte er sich wieder an alles und konnte damit den Nebeneffekt auf ein Minimum verringern. Bereits mit 14 wird Fin dann angeboten, den Prismaseelen beizutreten, was jener auch dankend animmt, sich zu der Zeit noch seiner Vergangenheit unbewusst. Kurz darauf trifft Fin auf den Kouryuu BA's, welcher Fins Leben entgültig komplett veränderte. Jener hatte interesse an Fin gefunden, an dessen Herz und der Finsterniss in jenem. Kouryuu macht Fin ein Angebot, sollte Fin seine "Prüfung" bestehen, die Kouryuu ih auferlegte, würde der Kouryuu Fin unter seine Fittiche nehmen, und ihm die Möglichkeit geben, sich an Red Emerald zu rächen. Fin, der nicht verstand, was der Kouryuu meinte, war verwirrt. Er konnte sich ja an nichts erinnern. Kouryuu redete dann freundlich, und erinnerte Fin 'Vorsichtig' an das was passiert war. Mit einem Schlag hatte Fin sich erinnert, daran, dass er wegen Lin entführt worden war, und dass die Entführer im "Auftrag Red Emeralds" gehandelt hatten. Sie hatten die Bank zwar aus eigenem Interesse überfallen wollen, aber Fin hatten sie dann den forschern in Red Emerald verkaufen sollen, da jene die Fähigkeit Lin's für ihre Zwecke gegen Blue Amethyst missbrauchen wollten. Mit hass erfüllt, fragt Fin den Kouryuu, wie die Prüfung aussähe. Jener, mit einem fiesen Grinsen, deutete auf Fin. "Töte den, der aussieht wie du... Lin Yuzo.", waren dabei seine Worte. Verwirrt und überrascht, dennoch voller hass, akzeptierte Fin, und tötete wenige Tage später Lin and ihrer beider Geburtstag. Der Kouryuu akzeptiert Fin als seinen persönlichen Assistenten, und benutzt ihn fortan für Assasinationen im Roten Teil, in Red Emerald. Sein Talent, außerordentlich wie es war, wurde auch annerkannt und Fin bekam das Angebot, ein Himmelsgeist zu werden, lehnte es jedoch ab, da er an des Kouryuu Seite bleiben wollte um seine Rache zu vollziehen.
    Als Fin wenige Jahre später dann von einer Mission zurück kehrte und von Kouryuus Tod erfuhr, war er entsetzt. Er brauchte einige Tage, bis er es verkraftete, übernahm dann die Aufgaben des Kouryuu, wenn er auch nicht Offiziell Kouryuu war und schwor Rache, and dem Kouryuu Red Emeralds.
Nach oben Nach unten
 
Fin Yuno Amieste
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Red Emerald :: Charakterbereich :: Angenommene Anmeldungen-
Gehe zu: